Jetzt an die Frühjahrspflege denken !!!

Jetzt an die Frühjahrspflege denken !!!

Auch wenn der Frühling noch nicht angekommen ist, der Winter geht zu ende! Deshalb denken Sie rechtzeitig an Ihren Garten, denn der erste Pflegegang des Jahres ist sehr wichitig.

Der Frühling kommt.
Der Garten erwacht zum leben, verhüllt unter einem Hauch von Winter.

Denn im Frühjahr gilt es, die Hinterlassenschaften des Winters zu beseitigen und das Wachstum für den Sommer vorzubereiten. Somit hat die Frühjahrspflege große Bedeutung für den Gartengenuss im Sommer. Der Frühling bedeutet Aufbruch für die Natur!

Im Folgenden haben wir Ihnen alle notwendigen Maßnahmen für die Frühjahrspflege übersichtlich zusammengestellt. Nicht als „Do it yourself“ Pflegeanleitung, sondern als Checkliste, damit Sie nichts vergessen.

Die Maßnahmen sind dabei nach den Gartenbereiche gegliedert:

Rasenflächen:
  • Erster Frühjahrsschnitt
  • Startdüngung aufbringen
  • Vertikutieren, Belüften und Besanden
  • Falls erforderlich Nachsaat
  • Pilz- und Schädlingskontrolle
  • Rasenkanten stechen
  • Kontrolle und Einstellung der Mähgeräte
  • Fremdwuchskontrolle
  • Regelmäßiges Mähen
  • Wiederinbetriebnahme und Kontrolle der automatischen Beregnungsanlage
  • Wiederinbetriebnahme der Mähroboter
Der Frühling kommt.
Sobald die letzten Spuren des Winters verschwunden sind, wird es Zeit für die erste Rasenpflege.
Pflanzflächen:
  • Winterschutz entfernen
  • Frühjahrsschnitt
  • Bodenpflege
  • Mulchschichten ergänzen
  • Bedarfsgerechte Düngung
  • Bedarfsgerechte Bewässerung
  • Pilz- und Schädlingskontrolle
  • Fremdwuchs beseitigen
  • Inbetriebnahme der automatischen Bewässerungsanlage
  • Kontrolle von Gehölzverankerungen
  • Saisonale Pflanzflächen anlegen
  • Pflanzenkonzepte umsetzen
Gräser mit Schnee.
Gräser, ein wunderschönes Highlight für den Winter! Aber auch das Zurückschneiden im Frühjahr nicht vergessen!
Wasseranlagen:
  • Inbetriebnahme der technischen Einrichtungen
  • Frühjahrsreinigung
  • Wasserpflanzen schneiden und ergänzen
  • Spezialdüngung für Wasserpflanzen
  • Wasserqualität kontrollieren
  • Uferzone überarbeiten
  • Teichroboter einsetzen
  • Regelmäßige Funktionskontrolle

 

Für uns ist diese Checkliste ein transparenten Maßnahmenkatalog der Ihrem Garten genau die professionellen und fachgerechten Leistungen zukommen lässt, die er benötigt. Wir unterstützen Sie gerne bei den alljährlichen Gartenarbeiten. Damit Sie Ihr Garten im kommenden Sommer mit gesundem Wachstum und attraktiver Optik zu erfreut, sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Ihren Garten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.