Pool, Schwimmteich oder Naturpool?

Der Vergleich!
Pool, Schwimmteich oder Naturpool?

Wer sich nach kühlen Nass bei sommerlichen Temperaturen sehnt, hat die Qual der Wahl: Schwimmteich, Pool oder Naturpool/Biopool? Nicht jede Variante wird dem persönlichen Anspruch der Kunden gerecht. Und auch bei der Gestaltung sind die verschiedenen Varianten unterschiedlich. Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, alle drei Varianten genau miteinander zu vergleichen.

 

Der “klassische” Pool

Der klassische Swimming-Pool ist meist ein rechteckiges Becken, das mit Folie abgedichtet ist. Auch fertige Becken aus Kunststoff sind möglich. Die Reinigung erfolgt größtenteils über Sandfilteranlagen und einer Desinfektion mittels Chlor, Ozon oder anderen Desinfektionsmitteln. Eine natürliche Reinigung ist bei diesem System nicht möglich, da sämtliche Mikroorganismen durch die zugesetzte Chemie abgetötet werden. Nachteile: Desinfektionsmittel reizen Augen und Haut, Pool sieht im Winter nicht schön aus, Keine Pflanzen im Wasser möglich.

 

Der Schwimmteich

Der Schwimmteich ist ein künstlich angelegtes, stehendes Gewässer. Beim Schwimmteich wird besonders darauf geachtet, dass sich der Schwimmteich harmonisch in die natürliche Umgebung einfügt. Für die Gestaltung des Teichs sind hier keine Grenzen gesetzt. Ob rund, eckig geradlinig, bis hin zu freien Formen, möglich ist grundsätzlich alles. Die Abdichtung erfolgt mittels Folie, die vor Ort passgenau und Faltenfrei in den Badeteich eingeschweißt wird. Die Reinigung des Wassers erfolgt im Regenerationsbereich, der vom Badebereich abgegrenzt ist. Wasserpflanzen und Mikroorganismen im Regenerationsbereich sorgen auf natürliche Art und Weise, für ein nährstoffarmes und natürlich frisches Wasser. Der Einsatz von Technik ist jederzeit möglich und wird an den Ansprüchen des Kunden angepasst. Die Technik wirkt auf die Reinigungsleistung unterstützend oder übernimmt diese völlig, zudem reduziert sie den Pflegeaufwand. Das System kann aber auch klassisch, komplett ohne Technik betrieben werden.

Fische dürfen in einem Schwimmteich nur gehalten werden, wenn die Filtertechnik entsprechend dafür ausgelegt ist. Der Einsatz von Teichpflegeprodukten ist nach Bedarf zu empfehlen und hat grundsätzlich nichts mit chemischen Zusätzen zu tun.

Schwimmteich mit Filtertechnik
Ein klassische Schwimmteich, unterstützt durch modernste Filtertechnik
Die Voteile eines Schwimmteichs in Kurzform:
  • Fügt sich harmonisch in die Landschaft
  • Wirkt nicht als Fremdkörper
  • Weiches, natürliches und gesundes Wasser
  • Form flexibel wählbar
  • Tier- und Pflanzenwelt verändern sich ständig
  • Der Schwimmteich ziert übers ganze Jahr den Garten
  • Durch den Einsatz von Technik immer klares Wasser

 

Der Natur- oder Biopool

Der Naturpool oder auch Biopool ist eine Mischform aus Pool und Schwimmteich. Optisch gestaltet wie ein Pool, aber die technische Wasseraufbereitung eins Schwimmteichs. So könnte man das Funktionsprinzip kurz und knapp erklären. Das Schwimmbecken ist technisch vom Filterbereich getrennt und nur durch Pumpentechnik miteinander verbunden. Der Schwimmbereich kann wie beim klassischen Swimming-Pool in jeder beliebigen (meist rechteckigen) Form gestaltet werden.
Der Filterbereich kann unterschiedlich gestaltet und aufgebaut werden. Entweder offen und bepflanzt, oder abgedeckt unter der Holzterrasse. Die wichtigen Reinigungsaufgaben der Pflanzen werden von Filtermedien übernommen. Wichtig ist auch ein Phosphatbinder, dieser bindet das im Wasser gelöste Phosphat, das somit den Algen als Nährstoff für Wachstum nicht mehr zur Verfügung steht.

Ein Pool, natürlich wie ein Schwimmteich! Darauf haben Sie gewartet, dann sprechen Sie uns an!
Modernes Design eines Pools und dennoch ohne Chemie wie Chlor! Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung und der Wasseraufbereitung.
Die Vorteile eines Naturpools in Kurzform:
  • Vereint die positiven Eigenschaften von Schwimmteich und Pool
  • Fläche vollständig als Schwimmbereich nutzbar (wählbar)
  • Form flexibel wählbar
  • Arbeitsaufwand gering bis sehr gering, da entsprechende Filtertechnik nahezu Wartungsfrei arbeitet
  • Weiches, natürliches und gesundes Wasser
  • Kann auf Wunsch mit Rollo abgedeckt werden
  • Beheizung möglich
  • Kann mit Pflanzbereich auch im Winter, optisch ansprechend bleiben

 

Was ist nun die ideale Badelandschaft? Dafür gibt es keine pauschale Antwort. Es hängt immer von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Jedoch gerade der Bio- oder Naturpool hat in den letzten Jahren viele neue Anhänger gewinnen können. Klares Wasser wie in einem klassischen Pool, und dennoch natürliches Wasser in dem Pflanzen und auch Fische eingesetzt werden können. Je ach eingesetzter Technik, sind der Gestaltung keine Grenzen mehr gesetzt. Als Profi für Teich und Naturpool beraten wir Sie gerne. Wir sind Ihr Spezialist für Ihre ganz individuelle Badelandschaft.

Wir sind Ihr Profi für Koiteiche.
Wir können auch mit Fisch! Garten- oder Schwimmteich mit Fischbesatz oder einen klassischen Koiteich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.